Bei unseren traditionellen Feriencamps an Ostern sowie in der letzten Woche der Sommerferien setzt die Jugendabteilung des SSV Lommersum seit Jahren bewusst auf die Kooperation mit professionellen Fußballschulen. Wir wollen mit externen Trainern und Konzepten über unseren eigenen Tellerrand schauen und den Kindern mit anderen Trainerpersönlichkeiten, Übungen und dem besonderen Erlebnis eines „Trainingscamps“ einen Schub für deren sportliche sowie persönliche Entwicklung bieten.

Zum spannend-sportlichen Training gehörtauch eine kind- und sportgerechte sowie gesunde Ernährung in Form des gemeinsamen Mittagessens. Die Campzeiten ermöglichen den Familien die Abdeckung der Kernarbeitszeiten der Eltern.

Klasse finden wir, dass neben Kindern aus unserem Verein regelmäßig auch viele Spieler aus anderen Euskirchener Clubs sowie Fußballfans ohne Vereinszugehörigkeit unser Angebot annehmen.

 

Unser nächsten Camps:

Ostercamp 2022 mit der Ferienfußballschule FFS vom 11.-14.04.2022

In den Osterferien vom 11.04.-14.04.2022 ist wieder die FFS mit Matthias und Olli zu Gast. Weitere Infos und Anmeldung

im Flyer Flyer FFS Lommersum 2022

und unter https://www.fussballferien.com/lehrgange/?lgid=861

 

Sommercamp 2022 mit den FC St. Pauli Rabauken vom 01.-05.08.2022

Und in der letzten Woche der Sommerferien begrüßen wir vom 01.-05.08. wieder die Fußballschule der FC St. Pauli Rabauken. Infos & Anmeldung

auf dem Flyer flyer-Rabauken_LOMMERSRUM 2022

und unter https://fussballschule.fcstpauli.com/de/portal/events/4193-ssv-Lommersum

 

Für Informationen zu unserern Feriencamps schreiben Sie gerne eine Email an jugendkoordinatorenteam3@ssv-lommersum.de

 

 

Hier gibt es ein Interview zum Camp in den Sommerferien 2020 mit den FC St. Pauli Rabauken mit dem Campleiter Christopher Wirtz (Interview FC St. Pauli Rabauken_202008)

IMG_8687

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem ein Presseartikel (Bitte Doppelklick auf den Artikel zur Vergrößerung) von Tom Steinicke, erschienen im Kölner Stadtanzeiger und der Kölnischen Rundschau zum Osterferiencamp 2019:

20190418_19310220190415_095314